Für die Qualitätssicherung vor Ort werden regelmäßig (mindestens einmal pro Monat) Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte Pflegevisiten durchführen. Die 24 Stunden-Rufbereitschaft einer Dipl. Pflegefachkraft sichert ebenso im Bedarfsfall eine möglichst optimale Betreuung vor Ort ab.

 

Die Betreuungskräfte führen vor Ort eine handschriftliche Dokumentation, in die auch die genannten Vertrauenspersonen jederzeit Einsicht nehmen können.

 

Im Bedarfsfall arbeiten wir selbstverständlich mit Hausärzten, Therapeuten und anderen an der Betreuung beteiligten Berufsgruppen gerne eng zusammen.

 

 

 

ZURÜCK